Angebote zu "Tabletten" (277 Treffer)

HA Tabletten N 20 Tabletten
6,97 €
Angebot
4,79 € *
zzgl. 2,95 € Versand

PZN: 03155708 HA Tabletten N 20 Tabletten Anwendungsgebiet: bei leichten bis mäßig starken Schmerzen. Dosierung Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen 1-2 Tabletten. Die Tageshöchstdosis beträgt 3mal 2 Tabletten und darf nicht überschritten werden. HA Tabletten werden in etwas Flüssigkeit gelöst oder unzerkaut mit viel Flüssigkeit genommen. Hinweis Wegen des Anteils an Acetylsalicylsäure soll bei fieberhaften Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen nur auf ärztl. Rat genommen werden, da die Gefahr des Reye-Syndroms besteht. Zusammensetzung 1 Tabl. enth.: Acetylsalicylsäure 250 mg Coffein 50 mg Paracetamol 200 mg Lactose-1-Wasser (HST) Stearinsäure (HST) Maisstärke (HST) Hinweis Schwangerschaft und Stillzeit: Nur Nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt einnehmen! Nicht auf nüchternen Magen einnehmen. Das Arzneimittel soll längere Zeit oder in höheren Dosen nicht ohne Befragen des Arztes eingenommen werden. Quelle: Boehringer 2010,PZNNR: 3155708

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 19.07.2018
Zum Angebot
Enelfa® Tabletten
1,92 €
Angebot
1,71 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff wirkt schmerzstillend, fiebersenkend und entzündungshemmend zugleich. Der Arzneistoff weist zudem geringe antirheumatische Eigenschaften auf. Er blockiert die Bildung bestimmter Botenstoffe im Körper, so genannte Prostaglandine. Diese sind an der Entstehung von Schmerzen, Fieber und Entzündungen wesentlich beteiligt. Was ist im Arzneimittel enthalten? Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Tablette Wirkstoff Paracetamol 500 mg Hilfsstoff Natrium dodecylsulfat + Hilfsstoff Alginsäure + Hilfsstoff Magnesium stearat + Hilfsstoff Povidon + Hilfsstoff Cellulose, mikrokristalline + Hilfsstoff Siliciumdioxid, hochdisperses + Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Hautrötungen Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wie wird das Arzneimittel dosiert? Wer? Einzeldosis Gesamtdosis Wann? Kinder von 6-9 Jahren (mit 22-30 kg Körpergewicht) 1/2-1 Tablette 3 Tabletten pro Tag im Abstand von 4-8 Stunden Kinder von 10-12 Jahren (unter 40 kg Körgergewicht) 1 Tablette 4 Tabletten pro Tag im Abstand von 4-8 Stunden Jugendliche ab 12 Jahren (über 40 kg Körpergewicht) und Erwachsene 1-2 Tabletten 8 Tabletten pro Tag im Abstand von 4-8 Stunden Bei akuten Schmerzen: Wollen sie einen schnellen Wirkungseintritt, dann empfiehlt es sich das Arzneimittel vor der Mahlzeit einzunehmen. Patienten mit Leber-/Nierenfunktionsstörung oder Gilbert (Meulengracht) -Syndrom: Sie müssen in Absprache mit Ihrem Arzt evtl. die Einzel-/Gesamtdosis reduzieren oder den Dosierungsabstand verlängern.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 18.08.2018
Zum Angebot
Olidon Tabletten
7,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Olidon Tabletten (Packungsgröße: 20 stk)Das Arzneimittel ist ein Schlafmittel aus der Gruppe der Antihistaminika.Es wird angewendet zur Kurzzeitbehandlung von Schlafstörungen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten50 mg Diphenhydramin hydrochlorid43.75 mg DiphenhydraminCellulose, mikrokristallin Hilfstoff (+)Crospovidon Hilfstoff (+)Hypromellose Hilfstoff (+)Magnesium stearat (Ph. Eur.) [pflanzlich] Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werdenwenn Sie allergisch gegen Diphenhydraminhydrochlorid, andere Antihistaminika oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sindbei akutem Asthmabei grünem Star (Engwinkelglaukom)bei bestimmten Geschwülsten des Nebennierenmarks (Phäochromozytom)bei Vergrößerung der Vorsteherdrüse mit Restharnbildungbei Harnverhaltungbei Epilepsiebei Kalium- oder Magnesiummangelbei verlangsamtem Herzschlag (Bradykardie)bei bestimmten Herzerkrankungen (angeborenem QT-Syndrom oder anderen klinisch bedeutsamen Herzschäden, insbesondere Durchblutungsstörungen der Herzkranzgefäße, Erregungsleitungsstörungen, Arrhythmien)bei gleichzeitiger Anwendung von Arzneimitteln, die ebenfalls das sogenannte QT-Intervall im EKG verlängern oder zu einer Hypokaliämie führen bei gleichzeitiger Einnahme von Alkohol oder sogenannten ?MAOHemmern´´ (Mitteln zur Behandlung von Depressionen)während der Schwangerschaft oder StillzeitKinder und Jugendliche unter 18 JahrenDosierungNehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Die empfohlene Dosis beträgt:Erwachsene 1 Tablette (entsprechend 50 mg Diphenhydraminhydrochlorid). Diese Dosis sollte nicht überschritten werden.Patienten mit eingeschränkter Leber- oder Nierenfunktion sollten niedrigere Dosen erhalten.Auch bei älteren oder geschwächten Patienten, die u. U. besonders empfindlich reagieren, wird empfohlen, die Dosis erforderlichenfalls anzupassen.Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sollten nicht mit diesem Arzneimittel behandelt werden. Dauer der AnwendungDie Dauer der Behandlung sollte so kurz wie möglich sein. Sie sollte im Allgemeinen nur wenige Tage betragen und 2 Wochen nicht überschreiten.Bei fortbestehenden Schlafstörungen suchen Sie bitte einen Arzt auf! Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten:Überdosierungen mit Diphenhydramin können gefährlich sein - insbesondere für Kinder und Kleinkinder. Aus diesem Grunde ist bei Verdacht einer Überdosierung oder Vergiftung sofort ein Arzt zu informieren (z. B. Vergiftungsnotruf)!Überdosierungen mit Diphenhydramin äußern sich in erster Linie abhängig von der aufgenommenen Menge - durch Störungen des Zentralnervensystems (Verwirrung, Erregungszustände bis hin zu Krampfanfällen, Bewusstseinseintrübung bis hin zum Koma, Atemstörungen bis zum Atemstillstand) und des Herz-Kreislauf-Systems.Außerdem können gesteigerte Muskelreflexe, Fieber, trockene Schleimhäute, Sehstörungen, Verstopfung und Störungen der Harnausscheidung auftreten.Auch Rhabdomyolysen (schwere Muskelschädigungen) sind beobachtet worden. Wenn Sie die Einnahme vergessen haben:Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern führen Sie die Einnahme, wie in der Dosierungsanleitung beschrieben bzw. vom Arzt verordnet, fort. Wenn Sie die Einnahme abbrechen:Beim Beenden einer Behandlung können durch plötzliches Absetzen Schlafstörungen vorübergehend wieder auftreten. Deshalb wird empfohlen, die Behandlung gegebenenfalls durch schrittweise Verringerung der Dosis zu beenden. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeNehmen Sie die Tabletten bitte unzerkaut abends 30 Minuten vor dem Schlafengehen mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise einem Glas Trinkwasser). Anschließend sollte eine ausreichende Schlafdauer (7 - 8 Stunden) gewährleistet sein.PatientenhinweiseWarnhinweise und VorsichtsmaßnahmenBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen, wenn Sie unter einer der folgenden Erkrankungen leiden:eingeschränkter Leberfunktionchronischen Lungenerkrankungen oder Asthmabestimmten Magenfunktionsstörungen (Pylorusstenose oder Achalasie der Kardia).Nach wiederholter Einnahme von Schlafmitteln über einen längeren Zeitraum

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 18.08.2018
Zum Angebot
FIBREX Tabletten 20 St
3,84 € *
zzgl. 2,95 € Versand
(0,19 € / 1 st)

Fibrex® Tabletten Wirkstoff: Acetylsalicylsäure 300mg, Paracetamol 200mg Anwendungsgebiete: Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren (ab 43 kg) bei akuten leichten bis mäßig starken Schmerzen. Hinweise: Ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht länger als 3 Tage oder in höheren Dosen anwenden. Bei Kindern und Jugendlichen über 12 Jahren mit fieberhaften Erkrankungen wegen des möglichen Auftretens eines Reye-Syndroms nur auf ärztliche Anweisung und nur dann anwenden, wenn andere Maßnahmen nicht wirken.

Anbieter: SANICARE - Die
Stand: 19.08.2018
Zum Angebot
Vivimed Mit Coffein 20 Tabletten
5,97 €
Angebot
4,19 € *
zzgl. 2,95 € Versand

PZN: 00410324 Vivimed Mit Coffein 20 Tabletten Anwendungsgebiete leichte bis mäßig starke Schmerzen Zusammensetzung 1 Tablette enthält: Wirkstoffe: 333 mgParacetamol, 50 mg Coffein Hilfsstoffe: Mikrokristalline Cellulose, Carboxymethylstärke-Natrium (Typ A), Poly(1-vinyl-2-pyrrolidon), K-Wert 28-30, Magnesiumstearat Verzehr- und Anwendungsempfehlung Für Kinderunter 12 Jahren nicht geeignet. Die Einnahme erfolgt unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit vor den Mahlzeiten. Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahren nehmen, wenn vom Arzt nicht anders verordnet wurde, 1 (bis 2) Tabletten 3 bis 4 mal täglich ein. Die Tageshöchstdosis beträgt 5 Tabletten. Bei Patienten mit Leber- oder Nierenfunktionsstörungensowie Gilbert-Syndrom muss die Dosis vermindert bzw. der Zeitabstand verlängert werden. Dieses Arzneimittel soll ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht längere Zeit und nicht in höheren Dosen eingenommen werden. Hinweis Schmerzmittel: Schmerzmittel dürfen nicht über längere Zeit eingenommen werden. Die Einnahme von Schmerzmitteln darf die in der Packungsbeilage angegebene Höchstdosis nicht überschreiten! Während der Schwangerschaft und Stillzeit ist der Arzt zu fragen. Quelle: Dr. Mann 2015

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 19.07.2018
Zum Angebot
Vivimed mit Coffein 30 Tabletten
8,50 €
Angebot
5,89 € *
zzgl. 2,95 € Versand

PZN: 00410330 Vivimed mit Coffein 30 Tabletten Anwendungsgebiete Leichte bis mäßig starke Schmerzen Zusammensetzung 1 Tablette enthält: Wirkstoffe: 333 mg Paracetamol, 50 mg Coffein Hilfsstoffe: Mikrokristalline Cellulose, Carboxymethylstärke-Natrium (Typ A), Poly(1-vinyl-2-pyrrolidon), K-Wert 28-30, Magnesiumstearat Verzehr- und Anwendungsempfehlung Für Kinder unter 12 Jahren nicht geeignet. Die Einnahme erfolgt unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit vor den Mahlzeiten. Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahren nehmen, wenn vom Arzt nicht anders verordnet wurde, 1 (bis 2) Tabletten 3 bis 4 mal täglich ein. Die Tageshöchstdosis beträgt 5 Tabletten. Bei Patienten mit Leber- oder Nierenfunktionsstörungensowie Gilbert-Syndrom muss die Dosis vermindert bzw. der Zeitabstand verlängert werden. Dieses Arzneimittel soll ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht längere Zeit und nicht in höheren Dosen eingenommen werden. Hinweis Schmerzmittel: Schmerzmittel dürfen nicht über längere Zeit eingenommen werden. Die Einnahme von Schmerzmitteln darf die in der Packungsbeilage angegebene Höchstdosis nicht überschreiten! Während der Schwangerschaft und Stillzeit ist der Arzt zu fragen. Quelle: Mann 2010,PZNNR: 0410330

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 01.08.2018
Zum Angebot
Vivimed mit Coffein 10 Tabletten
3,39 € *
zzgl. 2,95 € Versand

PZN: 00410318 Vivimed mit Coffein 10 Tabletten Anwendungsgebiete bei leichten bis mäßig starken Schmerzen Zusammensetzung 1 Tablette enthält: Wirkstoffe: 333 mgParacetamol, 50 mg Coffein Hilfsstoffe: Mikrokristalline Cellulose, Carboxymethylstärke-Natrium (Typ A), Poly(1-vinyl-2-pyrrolidon), K-Wert 28-30, Magnesiumstearat Verzehr- und Anwendungsempfehlung Für Kinder unter 12 Jahren nicht geeignet. Die Einnahme erfolgt unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit vor den Mahlzeiten. Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahren nehmen, wenn vom Arzt nicht anders verordnet wurde, 1 (bis 2) Tabletten 3 bis 4 mal täglich ein. Die Tageshöchstdosis beträgt 5 Tabletten. Bei Patienten mit Leber- oder Nierenfunktionsstörungen sowie Gilbert-Syndrom muss die Dosis vermindert bzw. der Zeitabstand verlängert werden. Dieses Arzneimittel soll ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht längere Zeit und nicht in höheren Dosen eingenommen werden. Hinweis Schmerzmittel: Schmerzmittel dürfen nicht über längere Zeit eingenommen werden. Die Einnahme von Schmerzmitteln darf die in der Packungsbeilage angegebene Höchstdosis nicht überschreiten! Während der Schwangerschaft und Stillzeit ist der Arzt zu befragen. Quelle: Mann 2010,PZNNR: 0410318

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 19.07.2018
Zum Angebot
Phlogenzym aktiv magensaftresistente Tabletten
58,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Phlogenzym aktiv magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 240 stk)Phlogenzym aktiv magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 240 stk) unterstützen Ihr Immunsystem bei der Bewältigung niederschwelliger Entzündungsprozesse. Diese können unter bestimmten Lebensumständen auftreten und stellen mitunter Begleitsymptome von Übergewicht, Rauchen, anhaltendem Stress, Zahnfleischproblemen und dem Metabolischen Syndrom dar.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenPhlogenzym aktiv magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 240 stk) enthalten pro Tablette:als wirksame Bestandteile:die Enzyme:10 mg Bromelain45 mg Papain24 mg Trypsin1,5 mg Chymotrypsindie Bioflavonoide:6 mg Qercetin8,3 mg Polyphenole aus Traubenkernen (davon 4,2 mg OPC)die Vitamine:50 mg Vitamin C16,7 mg Vitamin E1,7 µg Vitamin Dals sonstige Bestandteile:Cellulose, Hydroxypropylcellulose, Magnesiumsalze von Speisefettsäuren, Siliciumdioxid, Natriumalginat, Ethylcellulose, Hydroxypropylmethylcellulose, Polydextrose, mittelkettige Triglyceride, Fettsäuren, Talkum, Stärke, Gelatine, Zucker, Maltodextrin, TitandioxidGegenanzeigenSie sollten dieses Produkt nicht anwenden, wenn Ihnen eine Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, vornehmlich gegen Ananas, Papaya oder Kiwi bekannt ist.Bitte halten Sie vor der Einnahme des Produktes Rücksprache mit einem Arzt, wenn Sie an schweren Blutgerinnungsstörungen leiden oder mit gerinnungshemmenden Arzneimitteln behandelt werden.DosierungSoweit nicht anders verordnet:Nehmen Sie 3x täglich 2 Tabletten der Phlogenzym aktiv magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 240 stk) ein. Die Tabletten sollten ausserhalb der Mahlzeiten, möglichst 45 min vor oder mindestens 1,5 Stunden nach dem Essen eingenommen werden. Eine langfristige Einnahme ist empfehlenswert.HinweisePhlogenzym aktiv magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 240 stk) ist eine Alternative zum kühlpflichtigen Bromelain-POS (andere Schreibweise Bromelain POS)Suchbegriffe: Zahn-OPZahnoperationZahnextraktionExtraktionWeisheitszahnWeisheitszahnextraktionWurzelbehandlungSchwellungen WangeSchwellungen BackeSchwellungen nach Zahn-OPSchwellungen nach WeisheitszahnextraktionZahn gezogengeschwollene Wangegeschwollene Backegeschwollene Wange Zahngeschwollene Backe Zahnschmerzende SchwellungenEnzymeBromelainpflanzliche Enzymeakute SchwellungenAnanas-EnzymSchwellung der Nase und NebenhöhlenNasen-OPSchönheitsoperation NaseSchwellung NebenhöhleSchwellung NasePhlogenzym aktiv magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 240 stk) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 16.08.2018
Zum Angebot
Thomapyrin Intensiv 20 Tabletten
7,97 €
Angebot
4,78 € *
zzgl. 2,95 € Versand

PZN: 00624605 Thomapyrin Intensiv 20 Tabletten Anwendungsgebiete Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren zur akuten Behandlung der Kopfschmerzen bei Migräneanfällen mit und ohne Aura und zur Behandlung von Spannungskopfschmerzen. Zusammensetzung 1 Tablette enthält: Arzneilich wirksame Bestandteile: 250,0 mg Acetylsalicylsäure, 50,0 mg Coffein, 250,0 mg Paracetamol Sonstige Bestandteile: Lactose-1-Wasser, Stearinsäure, Maisstärke Anwendung und Dosierungsempfehlung Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre 1-2 Tabletten (entsprechend 250-500 mg Acetylsalicylsäure, 250-500 mg Paracetamol und 50-100 mg Coffein) ein, wenn erforderlich bis zu 3 mal täglich (in der Regel im Abstand von 4 - 8 Stunden). Die Tageshöchstdosis beträgt für Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre 3 mal 2 Tabletten (entsprechend 1500 mg Acetylsalicylsäure, 1500 mg Paracetamol und 300 mg Coffein. Art und Dauer der Anwendung: Die Tabletten sind in etwas Flüssigkeit gelöst oder unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit einzunehmen.- Schmerzmittel sollen ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht länger als 3 - 4 Tage und nicht in höherer Dosierung angewendet Werden. Hinweis: Asthmatiker sollten nur nach Rücksprache mit dem Arzt die Tabletten einnehmen. Thomapyrin soll bei Kindern und Jugendlichen mit fieberhaften Erkrankungen nur auf ärztliche Anweisung und nur dann angewendet werden, wenn andere Maßnahmen nicht wirken. Sollte es bei diesen Erkrankungen zu lang anhaltendem Erbrechen kommen, so kann dies ein Zeichen des Reye-Syndroms, einer sehr seltenen, aber lebenhsbedrohlichen Krankheit sein, die unbedingt sofortiger ärztlicher Behandlung bedarf. Hinweis Schmerzmittel: Schmerzmittel dürfen nicht über längere Zeit eingenommen werden. Die Einnahme von Schmerzmitteln darf die in der Packungsbeilage angegebene Höchstdosis nicht überschreiten! Während der Schwangerschaft und Stillzeit ist der Arzt zu fragen. Die Tabletten sind in etwas Flüssigkeit gelöst oder unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit einzunehmen. Schmerzmittel sollen ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht länger als 3-4 Tage und nicht in höherer Dosierung angewendet werden. Zusammensetzung 1 Tabl. enth.: Acetylsalicylsäure 250 mg, Paracetamol 250 mg , Coffein 50 mg , Lactose-1-Wasser (HST) , Stearinsäure (HST) , Maisstärke (HST)

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 09.08.2018
Zum Angebot
B1 Asmedic Tabletten
9,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von B1 Asmedic Tabletten (Packungsgröße: 100 stk)Behandlung von klinisch-chemisch gesicherten Vitamin-B1-Mangelzuständen, sofern diese ernährungsmäßig nicht behoben werden können.Vitamin-B1-Mangel kann auftreten bei:schwerer Mangel- und Fehlernährung (z. B. Beriberi), künstlicher Ernährung über längere Zeit, Null-Diät, Blutwäsche (Hämodialyse), gestörter Nahrungsverwertung (Malabsorption), chronischem Alkoholismus (alkoholtoxische Kardiomyopathie, Wernicke-Enzephalopathie, Korsakow-Syndrom), Übersäuerung des Blutes aufgrund von Zuckerkrankheit (diabetischer Azidose),schweren akuten Leberfunktionsstörungen (Leberkoma, fulminante Hepatitis),schwerer Überfunktion der Schilddrüse (Thyreotoxikose),gesteigertem Bedarf (z. B. Schwangerschaft und Stillzeit).Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100 mg Thiamin nitrat91.89 mg ThiaminCarboxymethylstärke, Natriumsalz Typ A Hilfstoff (+)Cellulose, mikrokristallin Hilfstoff (+)Povidon K25 Hilfstoff (+)Rizinusöl, hydriert Hilfstoff (+)Silicium dioxid Hilfstoff (+)GegenanzeigenGegenanzeigen:keine bekanntDosierungSoweit nicht anders verordnet, werden folgende Dosierungen zur Behandlung von klinisch-chemisch gesichterten Mangelzuständen empfohlen:Es werden zu Beginn der Behandlung bis zu 3mal täglich 1 Tablette, anschließend täglich 1/2 bis 2 Tabletten mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen.Vitamin-B1-haltige Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht in höherer als der angegebenen Dosierung eingenommen werden.EinnahmeEs werden zu Beginn der Behandlung bis zu 3mal täglich 1 Tablette, anschließend täglich 1/2 bis 2 Tabletten mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen.PatientenhinweiseVorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:Es gibt bisher keine Hinweise auf eine Entstehung von Mißbildungen oder eine Veränderung des Erbgefüges durch Thiaminnitrat.In der Stillzeit bestehen keine Bedenken gegen die Einnahme.SchwangerschaftEs gibt bisher keine Hinweise auf eine Entstehung von Mißbildungen oder eine Veränderung des Erbgefüges durch Thiaminnitrat.In der Stillzeit bestehen keine Bedenken gegen die Einnahme.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.B1 Asmedic Tabletten (Packungsgröße: 100 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 16.08.2018
Zum Angebot