Angebote zu "Filmtabletten" (169 Treffer)

Agnucaston Bionorica 90 Filmtabletten
€ 23.05
Angebot
€ 18.99 *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 02398544 Agnucaston Bionorica 90 Filmtabletten Anwendungsgebiete Regeltempoanomalien , Prämenstruelles Syndrom , Mastodynie. Hinweis: Bei Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten sowie bei Störungen der Regelblutung sollte zunächst ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Untersuchung bedürfen. Dosierung 1mal täglich 1 Filmtablette einnehmen. Über mehrere Monate (3 Monate) ohne Unterbrechung - auch während der Regelblutung - einnehmen. Die Filmtabletten unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) einnehmen. Auch nach Abklingen oder Besserung der Beschwerden sollte die Behandlung noch für einige Wochen fortgesetzt werden. Hinweise Vor der Anwendung von Keuschlammfrüchten sollte zur Absicherung der (Eigen-)Diagnose und um andere Erkrankungen auszuschliessen immer ein Arzt aufgesucht werden.(Ende der Stoffinformation aus den Wirkstoffdossiers) enth: Lactose,Farbstoff,Kartoffelstärke Zusammensetzung 1 Filmtbl. enth.: 4,0mg Trockenextrakt aus Keuschlammfrüchten (Spezialextrakt BNO 1095) (7-11:1) Auszugsmittel: Ethanol 70 % (V/V). Sonst. Bestandteile: Kartoffelstärke, Lactose-Monohydrat, Makrogol 6000, Magnesiumstearat, Mikrokrist. Cellulose, Ammoniummethacrylat-Copolymer (Typ A), Povidon (30), hochdisperses Siliciumdioxid, Talkum, Indigocarmin (E 132) Aluminiumsalz, Titandioxid (E 171), Eisen(III)-oxid (E 172). Quelle: Bionorica,PZNNR:2398544

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: Jul 19, 2018
Zum Angebot
Rökan Novo 120 mg Filmtabletten 60 Filmtabletten
€ 54.97
Angebot
€ 46.35 *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 07736508 Rökan Novo 120 mg Filmtabletten 60 Filmtabletten Anwendungsgebiete Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei dementiellen Syndromen mit der Leitsymptomatik: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Zur primären Zielgruppe gehören Patienten mit dementiellem Syndrom bei primär degenerativer Demenz, vaskulärer Demenz und Mischformen aus beiden. Dosierung Dementielles Syndrom: 2-mal täglich 1 Filmtablette (entsprechend 2-mal täglich 120 mg Ginkgo-Extrakt), und zwar morgens und abends 1 Filmtablette. Zusammensetzung 1 Filmtbl. enth.: 120mg Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern (35-67:1), Auszugsm.: Aceton 60% (m/m). Der Extrakt ist quantifiziert auf 26,4-32,4mg Flavonoide, berech. als Flavonoidglykoside, sowie 6,0-8,4mg Terpenlactone, davon 3,36-4,08mg Ginkgolide A, B u. C u. 3,12-3,84mg Bilobalid, u. enth. unter 0,6µg Ginkgolsäuren pro Filmtabl. Hilfsst.: Croscarmellose-Natrium Hochdisp. Siliciumdioxid Hypromellose Lactose-Monohydrat Macrogol 1500 Magnesiumstearat (Ph. Eur.) Maisstärke Mikrokrist. Cellulose Simeticon-alpha-Hydro-omega-octadecyloxypoly(oxyethylen)-5-Sorbinsäure (Ph. Eur.)-Wasser Talkum Titandioxid Eisen(III)-oxid. Hinweise Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. Bevor die Behandlung mit dem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitssymptome nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. einem Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden. Zur Anwendung des Arzneimittels bei Kindern und Heranwachsenden liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb bei Kindern und unter 12 Jahren nicht angewendet werden. Keine Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit. Die Filmtabletten nicht im Liegen einnehmen. Die Behandlung beim dementiellen Syndrom soll mindestens 8 Wochen betragen. Wenn nach 3 Monaten keine Besserung der Symptome eingetreten ist oder sich die Krankheitssymptome verstärken, ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist. Enth: Lactose,Farbstoff

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: Jul 19, 2018
Zum Angebot
Rökan Plus 80 mg Filmtabletten 60 Filmtabletten
€ 38.98
Angebot
€ 31.95 *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 07258747 Rökan Plus 80 mg Filmtabletten 60 Filmtabletten Anwendungsgebiete Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei dementiellen Syndromen mit der Leitsymptomatik: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Zur primären Zielgruppe gehören Patienten mit dementiellem Syndrom bei primär degenerativer Demenz, vaskulärer Demenz und Mischformen aus beiden. Dosierung Erwachsene (ab 18 Jahren): 1.1. Dementielles Syndrom: 2-3-mal täglich 1 Filmtablette (entsprechend 2-3-mal täglich 80 mg Ginkgo-Extrakt), und zwar morgens und abends 1 Filmtablette bzw. morgens, mittags und abends 1 Filmtablette. Die Filmtabletten nicht im Liegen einnehmen . Zusammensetzung 1 Filmtbl. enth.: 80mg Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern (35-67:1), Auszugsm.: Aceton 60% (m/m). Der Extrakt ist quantifiziert auf 17,6-21,6mg Flavonoide, berechn. als Flavonoidglykoside, sowie 4,0-5,6mg Terpenlactone, davon 2,24-2,72mg Ginkgolide A, B u. C u. 2,08-2,56mg Bilobalid, u. enth. unter 0,4µg Ginkgolsäuren pro Filmtabl. Hilfsst.: Croscarmellose-Natrium Hochdisp. Siliciumdioxid Hypromellose Lactose-Monohydrat Macrogol 1500 Magnesiumstearat (Ph. Eur.) Maisstärke Mikrokrist. Cellulose Simeticon-alpha-Hydro-omega-octadecyloxypoly(oxyethylen)-5-Sorbinsäure (Ph. Eur.)-Wasser Talkum Titandioxid Eisen(III)-oxid Eisenoxide u. -hydroxide. Quelle: Spitzner 2012

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: Aug 21, 2018
Zum Angebot
Rökan Plus 80 mg Filmtabletten 120 Filmtabletten
€ 69.98
Angebot
€ 59.22 *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 07442468 Rökan Plus 80 mg Filmtabletten 120 Filmtabletten Anwendungsgebiete Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei dementiellen Syndromen mit der Leitsymptomatik: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Zur primären Zielgruppe gehören Patienten mit dementiellem Syndrom bei primär degenerativer Demenz, vaskulärer Demenz und Mischformen aus beiden. Dosierung Erwachsene (ab 18 Jahren): 1.1. Dementielles Syndrom: 2-3-mal täglich 1 Filmtablette (entsprechend 2-3-mal täglich 80 mg Ginkgo-Extrakt), und zwar morgens und abends 1 Filmtablette bzw. morgens, mittags und abends 1 Filmtablette. Die Filmtabletten nicht im Liegen einnehmen . Zusammensetzung 1 Filmtbl. enth.: 80mg Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern (35-67:1), Auszugsm.: Aceton 60% (m/m). Der Extrakt ist quantifiziert auf 17,6-21,6mg Flavonoide, berechn. als Flavonoidglykoside, sowie 4,0-5,6mg Terpenlactone, davon 2,24-2,72mg Ginkgolide A, B u. C u. 2,08-2,56mg Bilobalid, u. enth. unter 0,4µg Ginkgolsäuren pro Filmtabl. Hilfsst.: Croscarmellose-Natrium Hochdisp. Siliciumdioxid Hypromellose Lactose-Monohydrat Macrogol 1500 Magnesiumstearat (Ph. Eur.) Maisstärke Mikrokrist. Cellulose Simeticon-alpha-Hydro-omega-octadecyloxypoly(oxyethylen)-5-Sorbinsäure (Ph. Eur.)-Wasser Talkum Titandioxid Eisen(III)-oxid Eisenoxide u. -hydroxide. Quelle: Spitzner 2012

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: Jul 19, 2018
Zum Angebot
Phlogenzym mono Filmtabletten
€ 17.49 *
zzgl. € 3.95 Versand

Anwendungsgebiet von Phlogenzym mono Filmtabletten (Packungsgröße: 40 stk)Phlogenzym mono Filmtabletten (Packungsgröße: 40 stk) unterstützen Ihr Immunsystem bei der Bewältigung niederschwelliger Entzündungsprozesse. Diese können unter bestimmten Lebensumständen auftreten und stellen mitunter Begleitsymptome von Übergewicht, Rauchen, anhaltendem Stress, Zahnfleischproblemen und dem Metabolischen Syndrom dar.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenPhlogenzym mono Filmtabletten (Packungsgröße: 40 stk) enthalten pro Tablette:als wirksame Bestandteile:133 - 178 mg Bromelain entsprechend 800 F.I.P.-Einheitenals sonstige Bestandteile:Lactose-Monohydrat, Maisstärke, Mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat, gereinigtes Wasser, hochdisperses Silciumdioxid, Talkum, Methacrylsäure-Methylmethacrylat-Copolymer (1:1), Macrogol 6000, Triethylcitrat, Vanillin. GegenanzeigenSie sollten dieses Produkt nicht anwenden, wenn Ihnen eine Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, vornehmlich gegen Ananas, Papaya oder Kiwi bekannt ist.Bitte halten Sie vor der Einnahme des Produktes Rücksprache mit einem Arzt, wenn Sie an schweren Blutgerinnungsstörungen leiden oder mit gerinnungshemmenden Arzneimitteln behandelt werden.DosierungSoweit nicht anders verordnet:Nehmen Sie 1-mal, höchstens 2-mal täglich 1 Tablette von Phlogenzym mono Filmtabletten (Packungsgröße: 40 stk) ein. Die Tabletten sollten ausserhalb der Mahlzeiten, möglichst mindestens 1,5 Stunden vor dem Essen eingenommen werden. HinweisePhlogenzym mono Filmtabletten (Packungsgröße: 40 stk) ist bei vegetarischer Ernährung geeignet.Phlogenzym mono Filmtabletten (Packungsgröße: 40 stk) ist eine Alternative zum kühlpflichtigen Bromelain-POS (andere Schreibweise Bromelain POS).Suchbegriffe: Zahn-OPZahnoperationZahnextraktionExtraktionWeisheitszahnWeisheitszahnextraktionWurzelbehandlungSchwellungen WangeSchwellungen BackeSchwellungen nach Zahn-OPSchwellungen nach WeisheitszahnextraktionZahn gezogengeschwollene Wangegeschwollene Backegeschwollene Wange Zahngeschwollene Backe Zahnschmerzende SchwellungenEnzymeBromelainpflanzliche Enzymeakute SchwellungenAnanas-EnzymSchwellung der Nase und NebenhöhlenNasen-OPSchönheitsoperation NaseSchwellung NebenhöhleSchwellung NaseZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Phlogenzym mono Filmtabletten (Packungsgröße: 40 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Oct 1, 2018
Zum Angebot
Phlogenzym mono Filmtabletten
€ 10.39 *
zzgl. € 3.95 Versand

Anwendungsgebiet von Phlogenzym mono Filmtabletten (Packungsgröße: 20 stk)Phlogenzym mono Filmtabletten (Packungsgröße: 20 stk) unterstützen Ihr Immunsystem bei der Bewältigung niederschwelliger Entzündungsprozesse. Diese können unter bestimmten Lebensumständen auftreten und stellen mitunter Begleitsymptome von Übergewicht, Rauchen, anhaltendem Stress, Zahnfleischproblemen und dem Metabolischen Syndrom dar.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenPhlogenzym mono Filmtabletten (Packungsgröße: 20 stk) enthalten pro Tablette:als wirksame Bestandteile:133 - 178 mg Bromelain entsprechend 800 F.I.P.-Einheitenals sonstige Bestandteile:Lactose-Monohydrat, Maisstärke, Mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat, gereinigtes Wasser, hochdisperses Silciumdioxid, Talkum, Methacrylsäure-Methylmethacrylat-Copolymer (1:1), Macrogol 6000, Triethylcitrat, Vanillin. GegenanzeigenSie sollten dieses Produkt nicht anwenden, wenn Ihnen eine Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, vornehmlich gegen Ananas, Papaya oder Kiwi bekannt ist.Bitte halten Sie vor der Einnahme des Produktes Rücksprache mit einem Arzt, wenn Sie an schweren Blutgerinnungsstörungen leiden oder mit gerinnungshemmenden Arzneimitteln behandelt werden.DosierungSoweit nicht anders verordnet:Nehmen Sie 1-mal, höchstens 2-mal täglich 1 Tablette von Phlogenzym mono Filmtabletten (Packungsgröße: 20 stk) ein. Die Tabletten sollten ausserhalb der Mahlzeiten, möglichst mindestens 1,5 Stunden vor dem Essen eingenommen werden. HinweisePhlogenzym mono Filmtabletten (Packungsgröße: 20 stk) ist bei vegetarischer Ernährung geeignet.Phlogenzym mono Filmtabletten (Packungsgröße: 20 stk) ist eine Alternative zum kühlpflichtigen Bromelain-POS (andere Schreibweise Bromelain POS)Suchbegriffe: PhogenzymPhlogenzymWobenzymMucozymZahn-OPZahnoperationZahnextraktionExtraktionWeisheitszahnWeisheitszahnextraktionWurzelbehandlungSchwellungen WangeSchwellungen BackeSchwellungen nach Zahn-OPSchwellungen nach WeisheitszahnextraktionZahn gezogengeschwollene Wangegeschwollene Backegeschwollene Wange Zahngeschwollene Backe Zahnschmerzende SchwellungenEnzymeBromelainpflanzliche Enzymeakute SchwellungenAnanas-EnzymSchwellung der Nase und NebenhöhlenNasen-OPSchönheitsoperation NaseSchwellung NebenhöhleSchwellung NaseZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Phlogenzym mono Filmtabletten (Packungsgröße: 20 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Ginkgo-Maren 240 mg Filmtabletten 30 Filmtabletten
€ 44.99
Angebot
€ 36.13 *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 12580474 Ginkgo-Maren 240 mg Filmtabletten 30 Filmtabletten Anwendungsgebiet Zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung und der Lebensqualität bei leichter Demenz. Anwendung Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die empfohlene Dosis: Erwachsene sollten 1-mal täglich 1 Filmtablette einnehmen (entsprechend 240 mg Ginkgo-Extrakt pro Tag). Die Filmtablette besitzt eine Bruchrille und kann zur Erleichterung der Einnahme in zwei gleiche Hälften geteilt werden. Zusammensetzung 1 Filmtablette enthalt: 240 mg Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blattern (35-67:1), Auszugsmittel: Aceton 60 % (m/m). Der Extrakt ist quantifiziert auf 52,8 . 64,8 mg Flavonoide, berechnet als Flavonoidglykoside, sowie 12,0 . 16,8 mg Terpenlactone, davon 6,72 . 8,16 mg Ginkgolide A, B und C und 6,24 . 7,68 mg Bilobalid und enthalt unter 1,2 µg Ginkgolsauren pro Filmtablette. Die sonstigen Bestandteile sind: Sprühgetrockneter Glucose-Sirup, hochdisperses, hydrophobes Siliciumdioxid, Lactose, mikrokristalline Cellulose, Citronensäure, Talkum, Magnesiumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich], Basisches Butylmethacrylat-Copolymer (Ph. Eur.), Natriumdodecylsulfat, Stearinsäure (Ph. Eur.) [pflanzlich], Saccharin-Natrium, Vanillin, Eisen(III)-hydroxid-oxid (E 172), hydriertes Rizinusöl. Hinweis Ginkgo-Maren® 240 mg Filmtabletten sind für die Anwendung bei Personen unter 18 Jahren nicht vorgesehen. Quelle: Krewel Meuselbach GmbH

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: Oct 31, 2018
Zum Angebot
Ginkgo-Maren 240 mg Filmtabletten 60 Filmtabletten
€ 84.99
Angebot
€ 71.92 *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 12580480 Ginkgo-Maren 240 mg Filmtabletten 60 Filmtabletten Anwendungsgebiet Zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung und der Lebensqualität bei leichter Demenz. Anwendung Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die empfohlene Dosis: Erwachsene sollten 1-mal täglich 1 Filmtablette einnehmen (entsprechend 240 mg Ginkgo-Extrakt pro Tag). Die Filmtablette besitzt eine Bruchrille und kann zur Erleichterung der Einnahme in zwei gleiche Hälften geteilt werden. Zusammensetzung 1 Filmtablette enthalt: 240 mg Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blattern (35-67:1), Auszugsmittel: Aceton 60 % (m/m). Der Extrakt ist quantifiziert auf 52,8 . 64,8 mg Flavonoide, berechnet als Flavonoidglykoside, sowie 12,0 . 16,8 mg Terpenlactone, davon 6,72 . 8,16 mg Ginkgolide A, B und C und 6,24 . 7,68 mg Bilobalid und enthalt unter 1,2 µg Ginkgolsauren pro Filmtablette. Die sonstigen Bestandteile sind: Sprühgetrockneter Glucose-Sirup, hochdisperses, hydrophobes Siliciumdioxid, Lactose, mikrokristalline Cellulose, Citronensäure, Talkum, Magnesiumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich], Basisches Butylmethacrylat-Copolymer (Ph. Eur.), Natriumdodecylsulfat, Stearinsäure (Ph. Eur.) [pflanzlich], Saccharin-Natrium, Vanillin, Eisen(III)-hydroxid-oxid (E 172), hydriertes Rizinusöl. Hinweis Ginkgo-Maren® 240 mg Filmtabletten sind für die Anwendung bei Personen unter 18 Jahren nicht vorgesehen. Quelle: Krewel Meuselbach GmbH

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: Jul 19, 2018
Zum Angebot
Ginkgo-Maren 240 mg Filmtabletten 120 Filmtable...
€ 157.78
Angebot
€ 78.89 *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 12580497 Ginkgo-Maren 240 mg Filmtabletten 120 Filmtabletten Anwendungsgebiet Zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung und der Lebensqualität bei leichter Demenz. Anwendung Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die empfohlene Dosis: Erwachsene sollten 1-mal täglich 1 Filmtablette einnehmen (entsprechend 240 mg Ginkgo-Extrakt pro Tag). Die Filmtablette besitzt eine Bruchrille und kann zur Erleichterung der Einnahme in zwei gleiche Hälften geteilt werden. Zusammensetzung 1 Filmtablette enthalt: 240 mg Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blattern (35-67:1), Auszugsmittel: Aceton 60 % (m/m). Der Extrakt ist quantifiziert auf 52,8 . 64,8 mg Flavonoide, berechnet als Flavonoidglykoside, sowie 12,0 . 16,8 mg Terpenlactone, davon 6,72 . 8,16 mg Ginkgolide A, B und C und 6,24 . 7,68 mg Bilobalid und enthalt unter 1,2 µg Ginkgolsauren pro Filmtablette. Die sonstigen Bestandteile sind: Sprühgetrockneter Glucose-Sirup, hochdisperses, hydrophobes Siliciumdioxid, Lactose, mikrokristalline Cellulose, Citronensäure, Talkum, Magnesiumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich], Basisches Butylmethacrylat-Copolymer (Ph. Eur.), Natriumdodecylsulfat, Stearinsäure (Ph. Eur.) [pflanzlich], Saccharin-Natrium, Vanillin, Eisen(III)-hydroxid-oxid (E 172), hydriertes Rizinusöl. Hinweis Ginkgo-Maren® 240 mg Filmtabletten sind für die Anwendung bei Personen unter 18 Jahren nicht vorgesehen. Quelle: Krewel Meuselbach GmbH

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: Jul 19, 2018
Zum Angebot
Venoruton intens Filmtabletten
€ 36.49 *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Venoruton intens Filmtabletten (Packungsgröße: 100 stk)Bei chronischen Venenleiden bieten Venoruton intens Filmtabletten (Packungsgröße: 100 stk) gezielte medizinische Hilfe. Durch den veredelten Naturwirkstoff Oxerutin werden die Venenwände abgedichtet und von innen gestärkt, dadurch kann weniger Wasser in das umliegende Gewebe austreten (Ödeme). Die Schmerzen werden spürbar gelindert und einer Verschlimmerung wird vorgebeugt. Dies gilt auch für Folge- u. Begleiterscheinungen der chronischen Veneninsuffizienz, variköse und postthrombotische Syndrome. Venoruton intens Filmtabletten (Packungsgröße: 100 stk) wirken auch in der Schwangerschaft ab dem 4. Monat gegen Venenleiden. Des Weiteren ist es auch eine Schutzmedikation bei Strahlenbehandlung und bei diabetischer Mikroangiopathien.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Venoruton intens Filmtabletten (Packungsgröße: 100 stk) enthält: Hydroxyethylrutoside(Oxerutin) 500mgGegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,wenn Sie allergisch gegen den Wirkstoff Poly(O-2-hydroxyethyl)rutosid oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.DosierungNehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Die empfohlene Dosis beträgt 2-mal täglich 1 Filmtablette. Dauer der AnwendungDie Dauer der Einnahme hängt von den Beschwerden ab. Grundsätzlich besteht keine zeitliche Begrenzung der Anwendungsdauer. Bei Anhalten der Beschwerden kann nach ärztlicher Rücksprache die Behandlung über einen längeren Zeitraum fortgesetzt werden.Der Erfolg hängt wesentlich von der konsequenten Beachtung der vorgeschriebenen Dosierung und der Behandlungsdauer ab. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie solltenEs sind keine Vergiftungsfälle bekannt, deshalb sind keine Maßnahmen erforderlich. Wenn Sie die Einnahme vergessen habenNehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie die Einnahme abbrechenUnterbrechen Sie die Behandlung oder beenden Sie die Einnahme vorzeitig, so müssen Sie damit rechnen, dass sich die gewünschte Wirkung nicht einstellt bzw. das Krankheitsbild sich wieder verschlechtert. Nehmen Sie deshalb bitte Rücksprache mit Ihrem Arzt, wenn Sie die Behandlung beenden oder unterbrechen wollen. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeBitte nehmen Sie die Filmtabletten während der Mahlzeiten oder unmittelbar danach unzerkaut mit etwas Flüssigkeit ein.PatientenhinweiseBitte nehmen Sie die Filmtabletten während der Mahlzeiten oder unmittelbar danach unzerkaut mit etwas Flüssigkeit ein.HinweisBei dieser Filmtablette wird der Wirkstoff in ein Trägergerüst eingelagert. In Einzelfällen kann es vorkommen, dass das Trägergerüst im Darm nicht abgebaut wird und deshalb im Stuhl erscheint. Die Wirkstoffabgabe aus den Filmtabletten in den Körper wurde dadurch jedoch nicht beeinträchtigt. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von MaschinenDas Arzneimittel hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.SchwangerschaftWenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.SchwangerschaftDa nur unzureichende Erfahrungen in den ersten Monaten der Schwangerschaft vorliegen, sollten Sie das Arzneimittel bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt einnehmen.StillzeitBitte sprechen Sie hierüber mit Ihrem Arzt. Es liegen keine Untersuchungen beim Menschen zum Übergang des Wirkstoffs in die Muttermilch vor. Spuren des Wirkstoffes, die bei Tierversuchen in der Muttermilch gefunden wurden, sind nicht von klinischer Bedeutung und sind deshalb vermutlich auch unbedenklich für den menschlichen Säugling.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Venoruton intens Filmtabletten (Packungsgröße: 100 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Nov 13, 2018
Zum Angebot