Angebote zu "Pharma" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

PARACETAMOL Saft-1A Pharma gg.Fieber u.Schmerze...
Unser Tipp
2,18 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Wichtiger Hinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!Details: PZN: 01970485 Anbieter: 1 A Pharma GmbH Packungsgr.: 100ml Produktname: Paracetamol Saft-1A Pharma gegen Fierber und Schmerzen Darreichungsform: Lösung zum Einnehmen Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Leichte bis mäßig starke Schmerzen, wie: - Kopfschmerzen - Regelschmerzen - Zahnschmerzen - Fieber Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel unverdünnt ein. Sie können das Arzneimittel aber auch mit Wasser oder Tee verdünnen. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 3-4 Tage anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Es kann zu einer Vielzahl von Überdosierungserscheinungen kommen, unter anderem zu Übelkeit, Erbrechen, Schwitzen, Schläfrigkeit sowie zum Leberkoma. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff wirkt schmerzstillend und fiebersenkend. Er weist zudem geringe entzündungshemmende Eigenschaften auf. Er blockiert die Bildung bestimmter Botenstoffe im Körper, so genannte Prostaglandine. Diese sind an der Entstehung von Schmerzen, Fieber und Entzündungen wesentlich beteiligt. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Eingeschränkte Leberfunktion (z.B. durch chronischen Alkoholmissbrauch oder Leberentzündung) - Eingeschränkte Nierenfunktion - Gilbert-Syndrom (Meulengracht-Krankheit) - Alkoholmissbrauch Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Säuglinge unter 6 Monaten: Das Arzneimittel sollte in dieser Gruppe in der Regel nicht angewendet werden. Es gibt Präparate, die von der Wirkstoffstärke und/oder Darreichungsform besser geeignet sind. - Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: Auch in dieser Altergruppe sollte das Arzneimittel in der Regel nicht angewendet werden. Geeignetere Präparate stehen zur Verfügung. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. - Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind. Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Bei dauerhafter Anwendung von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen auftreten, die durch das Schmerzmittel erzeugt werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu verhindern, dass Ihre Kopfschmerzen chronisch werden. - Die gewohnheitsmäßige Anwendung von Schmerzmitteln kann zu einer dauerhaften Nierenschädigung führen. Werden mehrere Schmerzmittel kombiniert, oder sind in einem Schmerzmittel mehrere Wirkstoffe enthalten, erhöht sich das Risiko dafür. - Achtung: Bei regelmäßigem bzw. hohem Alkoholgenuss kann es durch eine evtl. schon bestehende Leberschädigung zu lebensbedrohlichen Zuständen kommen, wenn das Arzneimittel noch zusätzlich angewendet wird. - Vorsicht bei Allergie gegen Schmerzmittel! - Vorsicht bei Sulfit-Allergie (E-Nummer E 220 - E 228)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Propylenglycol (E-Nummer E 477)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Süßungsmittel Saccharin (E-Nummer E 954) oder gegen Sulfonamide! - Vorsicht bei Allergie gegen Phenol (z.B. Pyrogallol, Triclosan und Vanillin)! - Vorsicht bei Allergie gegen die Konservierungsmittel Benzoesäure und Benzoate (E-Nummer E 210, E 211, E 212, E 213)! - Vorsicht bei Allergie gegen Anthranilsäure-Derivate, die u. A. in Schmerzmitteln, aber auch in Bitterorangen- und Zitronenschale vorkommen! - Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, ätherische Öle und Terpentinöl! - Vorsicht ist geboten bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegenüber Fructose (Fruchtzucker). Es können Magen-Darm-Beschwerden ausgelöst werden. - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Plague of Corruption
23,85 € *
ggf. zzgl. Versand

"What this book teaches you more than anything else is that science is a dangerous game. The notion that science is precise and unambiguous is wrong. When there is doubt, there is the potential for powerful interested parties to make life miserable for a scientist with integrity. Throughout the book, intrigue is seamlessly intertwined with fascinating revelations about the still poorly understood science behind the potential role of retroviruses in mysterious debilitating diseases like chronic fatigue syndrome and autism."-Dr. Stephanie Seneff, senior research scientist, MIT Computer Science and Artificial Intelligence Laboratory"The breathtaking story of an extraordinary scientist who discovered the most likely cause of chronic fatigue syndrome, only to witness a cover-up and character assassination emanating from the highest levels of the scientific community. An incisive critique of what's wrong with science today, and yet a hopeful portrait of how science still has the means to find the truth. It leaves you overwhelmed by the insidious methods and players corrupting science, but hopeful for truth-seekers in the scientific community like Dr. Mikovits who are persevering against all odds."-J.B. Handley, co-founder of Generation Rescue and author of How to End the Autism Epidemic"A truly shocking set of revelations about the deep corruption and criminality of the medical industrial complex. Exposes the scientific fraud and brazen intellectual dishonesty that now characterizes the pharmaceutical cartels that sacrifice human health for corporate profits."-Mike Adams, the "Health Ranger," and publisher of Science.news"This book is a jaw-dropping excursion through the lies of Big Money, Big Government and Big Pharma. God bless Dr. Mikovits for her courage in sharing this story!"-Max Swafford, author and educator

Anbieter: buecher
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Rotigotine
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Rotigotine (Neupro) is a non-ergoline dopamine agonist indicated for the treatment of Parkinson''s disease (PD) and restless legs syndrome (RLS) in Europe and the United States. It is formulated as a once-daily transdermal patch which provides a slow and constant supply of the drug over the course of 24 hours. Like other dopamine agonists, rotigotine has been shown to possess antidepressant effects and may be useful in the treatment of depression as well. Rotigotine was developed by Aderis Pharmaceuticals. In 1998, Aderis licensed worldwide development and commercialization rights for rotigotine to the German pharmaceutical company Schwarz Pharma (today a subsidiary of the Belgian company UCB S.A.).

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Vigabatrin
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Vigabatrin is an antiepileptic drug that inhibits the catabolism of gamma-Aminobutyric acid (GABA) by irreversibly inhibiting GABA transaminase. It is an analog of GABA, but it is not a receptor agonist. It is manufactured and distributed by Lundbeck Inc. (formerly Ovation Pharma). Lundbeck Inc. is a wholly owned subsidiary of H. Lundbeck A/S (Denmark).n Canada, vigabatrin is approved for use as an adjunctive treatment (with other drugs) in treatment resistant epilepsy, complex partial seizures, secondary generalized seizures, and for monotherapy use in infantile spasms in West syndrome.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Rufinamide
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Rufinamide is an anticonvulsant medication. It is used in combination with other medication and therapy to treat Lennox Gastaut syndrome and various other seizure disorders. Rufinamide, a triazole derivative, was developed in 2004 by Novartis Pharma, AG, and is manufactured by Eisai. Rufinamide was approved by the US Food and Drug Administration on November 14, 2008 as adjunctive treatment of seizures associated with Lennox-Gastaut syndrome in children 4 years and older and adults. Its official FDA-approved labeling does not mention use in the treatment of partial seizures inasmuch as clinical trials submitted to the FDA were marginal. However, several recent clinical trials suggest that the drug has efficacy for partial seizures It is marketed under the brand name Banzel. It is also marketed in the European Union under the brand name Inovelon.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Plague of Corruption
23,85 € *
ggf. zzgl. Versand

"What this book teaches you more than anything else is that science is a dangerous game. The notion that science is precise and unambiguous is wrong. When there is doubt, there is the potential for powerful interested parties to make life miserable for a scientist with integrity. Throughout the book, intrigue is seamlessly intertwined with fascinating revelations about the still poorly understood science behind the potential role of retroviruses in mysterious debilitating diseases like chronic fatigue syndrome and autism."-Dr. Stephanie Seneff, senior research scientist, MIT Computer Science and Artificial Intelligence Laboratory"The breathtaking story of an extraordinary scientist who discovered the most likely cause of chronic fatigue syndrome, only to witness a cover-up and character assassination emanating from the highest levels of the scientific community. An incisive critique of what's wrong with science today, and yet a hopeful portrait of how science still has the means to find the truth. It leaves you overwhelmed by the insidious methods and players corrupting science, but hopeful for truth-seekers in the scientific community like Dr. Mikovits who are persevering against all odds."-J.B. Handley, co-founder of Generation Rescue and author of How to End the Autism Epidemic"A truly shocking set of revelations about the deep corruption and criminality of the medical industrial complex. Exposes the scientific fraud and brazen intellectual dishonesty that now characterizes the pharmaceutical cartels that sacrifice human health for corporate profits."-Mike Adams, the "Health Ranger," and publisher of Science.news"This book is a jaw-dropping excursion through the lies of Big Money, Big Government and Big Pharma. God bless Dr. Mikovits for her courage in sharing this story!"-Max Swafford, author and educator

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Scandianvian Diet
21,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Indigenous peoples never developed obesity, heart disease and diabetes before...so why are these lfestyle diseases increasingly common?THE SCANDINAVIAN DIET calls for you to look beyond the endless dieting fads and interests of Big Pharma - to find true health. Through exhaustive research and detailed cases, Dr. Sofie Hexeberg shows you how you can protect yourself from all sorts of conditions - not through drugs, but by making simple changes in your diet. You will see your extra weight dropping away and help your body build its own natural defences against: Overweight and obesity; high blood pressure; diabetes, type 1 and 2; fluctuating blood sugar; sugar addiction; eating disorders; hypothyroidism; sarcoidosis; fibromyalgia; osteoarthritis; psoriatic arthritis; ankylosing spondylitis; ME, polycystic ovary syndrome (PCOS); infertility; premature menopause; migraine; tachycardia

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Scandianvian Diet
18,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Indigenous peoples never developed obesity, heart disease and diabetes before...so why are these lfestyle diseases increasingly common?THE SCANDINAVIAN DIET calls for you to look beyond the endless dieting fads and interests of Big Pharma - to find true health. Through exhaustive research and detailed cases, Dr. Sofie Hexeberg shows you how you can protect yourself from all sorts of conditions - not through drugs, but by making simple changes in your diet. You will see your extra weight dropping away and help your body build its own natural defences against: Overweight and obesity; high blood pressure; diabetes, type 1 and 2; fluctuating blood sugar; sugar addiction; eating disorders; hypothyroidism; sarcoidosis; fibromyalgia; osteoarthritis; psoriatic arthritis; ankylosing spondylitis; ME, polycystic ovary syndrome (PCOS); infertility; premature menopause; migraine; tachycardia

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot