Angebote zu "Salih" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

for you präbio ballaststoffe
19,53 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Ballaststoffe - Futter für die DarmbakterienWer sich gesund ernähren will, sollte zu ballaststoffreicher Kost greifen. Denn Ballaststoffe sind die Basis für einen gesunden Darm. 30 g Ballaststoffe, sollten wir täglich zu uns nehmen, 70% aller Deutschen tun sich allerdings schwer damit diesen Wert zu erreichen. (Quelle: Nationale Verzehrsstudie II)Dabei sind Ballaststoffe so wichtig: Für eine gute Verdauung Sie fördern die Darmtätigkeit Sind Futter für die nützlichen Darmbakterien und damit sehr wichtig für eine gesunde Darmflora Helfen Schadstoffe zu binden Sie machen lange satt und enthalten kaum Kalorien Halten den Blutzuckerspiegel stabil, was Fettzellen leichter zum Schmelzen bringt Binden Gallensäuren, die im Darm an der Fettverdauung beteiligt sind, was sich auch positiv auf den Cholesterinspiegel auswirkt Wirken einer Reihe von Darmerkrankungen entgegen u. a. Hämorrhoiden und Divertikulose Senken das Diabetesrisiko Machen den Stuhl geschmeidiger Auch der Blutdruck wird durch Ballaststoffe gesenkt, womit das Risiko eines Herzinfarkts deutlich vermindert wirdfor you präbio ballaststoffe enthält lösliche Ballaststoffe und hilft die tägliche Ballaststoffzufuhr zu erhöhen. Es besteht aus 100% reinen Pflanzenfasern (ohne Zusätze), ist neutral in Geschmack, Geruch, sowie Farbe. Es wird sehr gut vertragen und es treten keine lästigen Blähungen auf. Wir verwenden die eingetragenen Markenrohstoffe Fibergum™ aus der Akazienfaser aus ökologischem Landbau und Fibersol®-2 resistentes Dextrin aus Mais.Akazienfasern - 90 Prozent lösliche BallaststoffeFür reichlich Schwung im Darm sorgt die Akazienfaser. Das aus Afrika stammende Naturprodukt wird aus der getrockneten Milch der dort wachsenden Akazien gewonnen und ist aus ökologischem Landbau.100% natürlich und vegan, mit einer hohen präbiotischen Wirkung, regt sie die Darmmuskulatur an, ein weicher Stuhlgang wird gefördert.Mit der Akazienfaser wirst Du ungünstige Nahrungsbestandteile schnell wieder los. Dein Darm kann Nährstoffe besser aufnehmen, so kommen Kalium, Eisen, Magnesium & Co. einfacher in den Zellen an. Einer durch Antibiotika oder Cortison geschädigten Darmflora helfen sie bei der Regeneration.Resistente Dextrine – gut für die DarmtätigkeitResistente Dextrine entstehen, wenn Stärke auf Wasser, Wärme und Enzyme trifft. Die Stärke wird dabei in kleinere Einheiten zerlegt, in die sogenannten Dextrine.Resistente Dextrine sind die Lieblingsspeise der gesunden Bifidobakterien und Lactobazillen. Es kommt zur Bildung von kurzkettigen Fettsäuren: Sie optimieren Dein Darmmilieu und fördern die Funktionen Deiner Darmschleimhaut. Dank der kurzkettigen Fettsäuren sinkt der pH-Wert, was wiederum eine Anregung des Darms zur Folge hat. Resistentes Dextrin ist darüber hinaus ebenfalls sehr gut verdaulich und regt den Darm an.Studien und Quellenangaben zu Ballaststoffen, Akazienfasern und resistentem Dextrin: https://www.dge.de/presse/pm/mehr-ballaststoffe-bitte/ https://www.bmel.de/DE/Ernaehrung/GesundeErnaehrung/_Texte/NationaleVerzehrsstudie_Zusammenfassung.html Ali MW. , Sabir OM. and Gadour MOE., Gum Arabic in treatment of functional constipation in children in Sudan, Sudan JMS. 2013 june;8(2):73-76. Bliss DZ., Weimer PJ., Jung HJ. and Savik K., In vitro degradation and fermentation of three dietary fiber sources by human colonic bacteria., J Agric Food Chem. 2013 May 15;61(19):4614-21. Cherbut C., Michel C., Raison V., Kravtchenko T., and Méance S., Acacia Gum is a bifidogenic dietary fiber with high digestive tolerance in healthy humans, Microbial Ecology in Health and Disease 2003;15:43-50. Crociani F., Alessandrini A., Mucci MM. and Biavati B., Degradation of complex carbohydrates by Bifidobacterium spp., Int J Food Microbiol. 1994 Dec;24(1-2):199-210. Feng B., La J., Schwartz E., Gebhart G., Irritable bowel syndrome: methods, mechanisms, and pathophysiology. Neural and neuro-immune mechanisms of visceral hypersensitivity in irritable bowel syndrome. Am J Physiol Gastrointest Liver Physiol. 2012. 302: G1085-G1098 Imfeld T. and Meance S. Evaluation of the safe for teeth properties of the Acacia Gum Fibregum, at different concentrations in humans. 2003 Ref Type: Personal Communication. Matsumoto N, Riley S, Fraser D, Al-Assaf S, Ishimura E, Wolever T, Phillips GO, Phillips AO., Butyrate modulates TGF-beta1 generation and function: potential renal benefit for Acacia(sen) SUPERGUM (gum arabic)?, Kidney Int. 2006 Jan;69(2):257-65. Salih SSA., Sabir OM. , Mshelbwala M. and Gadour MOEH., Gum Arabic a superb anti-diarrheal agent, Sudan JMS. 2012 june;7(2):83-88. Terpend K., Possemiers S., Daguet D. and Marzorati M., Arabinogalactan and fructo-oligosaccharides have a different fermentation profile in the Simulator of the Human Intestinal Microbial Ecosystem (SHIME®). Environ Microbiol Rep. 2013 Aug;5 (4):595-603.

Anbieter: for you eHealth
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
for you präbio ballaststoffe 2er-Set
32,38 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Ballaststoffe - Futter für die DarmbakterienWer sich gesund ernähren will, sollte zu ballaststoffreicher Kost greifen. Denn Ballaststoffe sind die Basis für einen gesunden Darm. 30 g Ballaststoffe, sollten wir täglich zu uns nehmen, 70% aller Deutschen tun sich allerdings schwer damit diesen Wert zu erreichen. (Quelle: Nationale Verzehrsstudie II)Dabei sind Ballaststoffe so wichtig: Für eine gute Verdauung Sie fördern die Darmtätigkeit Sind Futter für die nützlichen Darmbakterien und damit sehr wichtig für eine gesunde Darmflora Helfen Schadstoffe zu binden Sie machen lange satt und enthalten kaum Kalorien Halten den Blutzuckerspiegel stabil, was Fettzellen leichter zum Schmelzen bringt Binden Gallensäuren, die im Darm an der Fettverdauung beteiligt sind, was sich auch positiv auf den Cholesterinspiegel auswirkt Wirken einer Reihe von Darmerkrankungen entgegen u. a. Hämorrhoiden und Divertikulose Senken das Diabetesrisiko Machen den Stuhl geschmeidiger Auch der Blutdruck wird durch Ballaststoffe gesenkt, womit das Risiko eines Herzinfarkts deutlich vermindert wirdfor you präbio ballaststoffe enthält lösliche Ballaststoffe und hilft die tägliche Ballaststoffzufuhr zu erhöhen. Es besteht aus 100% reinen Pflanzenfasern (ohne Zusätze), ist neutral in Geschmack, Geruch, sowie Farbe. Es wird sehr gut vertragen und es treten keine lästigen Blähungen auf. Wir verwenden die eingetragenen Markenrohstoffe Fibergum™ aus der Akazienfaser aus ökologischem Landbau und Fibersol®-2 resistentes Dextrin aus Mais.Akazienfasern - 90 Prozent lösliche BallaststoffeFür reichlich Schwung im Darm sorgt die Akazienfaser. Das aus Afrika stammende Naturprodukt wird aus der getrockneten Milch der dort wachsenden Akazien gewonnen und ist aus ökologischem Landbau.100% natürlich und vegan, mit einer hohen präbiotischen Wirkung, regt sie die Darmmuskulatur an, ein weicher Stuhlgang wird gefördert.Mit der Akazienfaser wirst Du ungünstige Nahrungsbestandteile schnell wieder los. Dein Darm kann Nährstoffe besser aufnehmen, so kommen Kalium, Eisen, Magnesium & Co. einfacher in den Zellen an. Einer durch Antibiotika oder Cortison geschädigten Darmflora helfen sie bei der Regeneration.Resistente Dextrine – gut für die DarmtätigkeitResistente Dextrine entstehen, wenn Stärke auf Wasser, Wärme und Enzyme trifft. Die Stärke wird dabei in kleinere Einheiten zerlegt, in die sogenannten Dextrine.Resistente Dextrine sind die Lieblingsspeise der gesunden Bifidobakterien und Lactobazillen. Es kommt zur Bildung von kurzkettigen Fettsäuren: Sie optimieren Dein Darmmilieu und fördern die Funktionen Deiner Darmschleimhaut. Dank der kurzkettigen Fettsäuren sinkt der pH-Wert, was wiederum eine Anregung des Darms zur Folge hat. Resistentes Dextrin ist darüber hinaus ebenfalls sehr gut verdaulich und regt den Darm an.Studien und Quellenangaben zu Ballaststoffen, Akazienfasern und resistentem Dextrin: https://www.dge.de/presse/pm/mehr-ballaststoffe-bitte/ https://www.bmel.de/DE/Ernaehrung/GesundeErnaehrung/_Texte/NationaleVerzehrsstudie_Zusammenfassung.html Ali MW. , Sabir OM. and Gadour MOE., Gum Arabic in treatment of functional constipation in children in Sudan, Sudan JMS. 2013 june;8(2):73-76. Bliss DZ., Weimer PJ., Jung HJ. and Savik K., In vitro degradation and fermentation of three dietary fiber sources by human colonic bacteria., J Agric Food Chem. 2013 May 15;61(19):4614-21. Cherbut C., Michel C., Raison V., Kravtchenko T., and Méance S., Acacia Gum is a bifidogenic dietary fiber with high digestive tolerance in healthy humans, Microbial Ecology in Health and Disease 2003;15:43-50. Crociani F., Alessandrini A., Mucci MM. and Biavati B., Degradation of complex carbohydrates by Bifidobacterium spp., Int J Food Microbiol. 1994 Dec;24(1-2):199-210. Feng B., La J., Schwartz E., Gebhart G., Irritable bowel syndrome: methods, mechanisms, and pathophysiology. Neural and neuro-immune mechanisms of visceral hypersensitivity in irritable bowel syndrome. Am J Physiol Gastrointest Liver Physiol. 2012. 302: G1085-G1098 Imfeld T. and Meance S. Evaluation of the safe for teeth properties of the Acacia Gum Fibregum, at different concentrations in humans. 2003 Ref Type: Personal Communication. Matsumoto N, Riley S, Fraser D, Al-Assaf S, Ishimura E, Wolever T, Phillips GO, Phillips AO., Butyrate modulates TGF-beta1 generation and function: potential renal benefit for Acacia(sen) SUPERGUM (gum arabic)?, Kidney Int. 2006 Jan;69(2):257-65. Salih SSA., Sabir OM. , Mshelbwala M. and Gadour MOEH., Gum Arabic a superb anti-diarrheal agent, Sudan JMS. 2012 june;7(2):83-88. Terpend K., Possemiers S., Daguet D. and Marzorati M., Arabinogalactan and fructo-oligosaccharides have a different fermentation profile in the Simulator of the Human Intestinal Microbial Ecosystem (SHIME®). Environ Microbiol Rep. 2013 Aug;5 (4):595-603.

Anbieter: for you eHealth
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
for you darmflora komplex & for you heidelbeer ...
66,57 € *
ggf. zzgl. Versand

Set: for you darmflora komplex & for you heidelbeer plus & for you präbio ballaststoffefor you darmflora komplex: Bedeutung der Darmflora für unseren OrganismusLange Zeit wurde die Bedeutung einer gesunden Darmflora unterschätzt. Inzwischen steht fest: Darmbakterien nehmen Einfluss auf unsere körperliche und geistige Leistungsfähigkeit, sie schützen uns vor chronischen Erkrankungen und helfen uns, Stress besser zu verkraften.Eine ausgewogene Darmflora, der moderne Begriff dafür ist „Mikrobiom“, enthält eine vielfältige und abwechslungsreiche Mischung unterschiedlicher Mikroorganismen.Doch diese „blühenden Landschaften“ werden in unserem Verdauungstrakt immer seltener. Antibiotika und andere Medikamente, eine einseitige Ernährung, Lebensmittelzusätze und Bewegungsmangel lassen unsere Darmflora verarmen und eintönig werden.Um die Darmflora zu regenerieren, sind Synbiotika ideal. Diese enthalten nicht nur gesunde probiotische Bakterien, sondern auch wertvolle präbiotische Ballaststoffe. Diese präbiotischen Ballaststoffe könnte man als „Bakterienfutter“ bezeichnen, denn sie fördern Wachstum und Entwicklung der Darmflora.for you darmflora komplexUnser darmflora komplex enthält gleich zwei Arten von präbiotischen Ballaststoffen sowie 11 wirkungsvolle Bakterienstämme, die insgesamt für eine größere Bakterienvielfalt im Darm sorgen.Der präbiotische Ballaststoff resistentes Dextrin aus Mais (resistente Stärke) regt die Bildung entzündungshemmender Fettsäuren (z.B. Butyrat) im Darm an und fördert die Entwicklung von Bakterien, die speziell für die Darmbarriere und die Darmschleimhaut unerlässlich sind. Akazienfasern fördern hingegen wichtige Säuerungsbakterien wie Bifidokeime, die verhindern, dass sich unerwünschte Mikroorganismen im Darm breit machen können.Die Gesamtkeimzahl pro Tagesdosis (5 g) beträgt 22 Milliarden Bakterien, die aus 11 verschiedenen Bakterienstämmen zusammensetzen. In Studien konnte für diese Bakterienstämme nachgewiesen werden, dass sie günstige Effekte auf die psychische Verfassung haben und Stress und Anspannung abbauen können. Für andere Mikroorganismen in for you darmflora komplex wurde nachgewiesen, dass sie Leistungsfähigkeit, Regenerationsfähigkeit sowie Infektanfälligkeit günstig beeinflussen und in der Lage sind, Allergiesymptome zu lindern, die Gewichtsreduktion zu unterstützen und Reizdarmbeschwerden zu bessern. Die Zusammensetzung deckt somit ein weites Anwendungsfeld ab. Laktosefrei, glutenfrei, frei von Soja. Ohne Zusatzstoffe wie Aromen, Farbstoffe und Süßungsmittel Resistentes Dextrin aus Mais und Akazienfaser sind gut verträglich Sehr gute Löslichkeit im Glas und Shaker Abgefüllt in Deutschland nach ISO 9001 & dem IFS Food StandardDas können die enthaltenen Bakterienstämme:Bei Stress und Anspannung können die Milchsäurebakterien Lactobacillus plantarum, Lactobacillus rhamnosum, Lactobacillus helveticus sowie die Bifidobakterien Bifidobacterium longum und Bifidobacterium bifidum nicht nur die Stimmung verbessern, beruhigend wirken und Ängste lösen. Sogar die Stresshormonspiegel (Cortisolspiegel) ließen sich in Studien bereits nach 14 Tagen messbar senken.1Die beiden Bakterienstämme Steptococcus thermophilus und Bifidobacterium breve können bei Sportlern die Leistungsfähigkeit verbessern und die Regenerationszeit verkürzen.2Bifidobacterium lactis und Lactobacillus helveticus stimulieren das Immunsystem und verringern bei infektanfälligen Personen und leistungsorientierten Sportlern oder Stressgeplagten die Häufigkeit von Infekten.3Die Symptome bei Heuschnupfen und Allergien sprechen gut auf die Einnahme von Lactobacillus gasseri und Bifidobacterium bifidum an. Wichtig ist es, die Einnahme mindestens 8 Wochen vor Beginn der Allergiesaison zu starten.4Lactobacillus gasseri und Lactobacillus plantarum unterstützen eine Gewichtsreduktion wirkungsvoll.5Bifidobacterium infantis ist ein bewährter Keim zur Behandlung des Reizdarmsyndroms.6 Quellen & zum Weiterlesen 1. Stress und Anspannung: 1.1. Ingestion of Lactobacillus strain regulates emotional behavior and central GABA receptor expression in a mouse via the vagus nerve. Proc Natl Acad Sci U S A. 2011 Sep 20;108(38):16050-5, unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21876150 1.2. Oral Administration of Lactobacillus plantarum 299v Reduces Cortisol Levels in Human Saliva during Examination Induced Stress: A Randomized, Double-Blind Controlled Trial. Int J Microbiol. 2016;2016:8469018, unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5217173/ 1.3. Beneficial psychological effects of a probiotic formulation (Lactobacillus helveticus R0052 and Bifidobacterium longum R0175) in healthy human volunteers. Gut Microbes. 2011 Jul-Aug;2(4):256-61, unter: https://www.tandfonline.com/doi/abs/10.4161/gmic.2.4.16108 1.4. Assessment of psychotropic-like properties of a probiotic formulation (Lactobacillus helveticus R0052 and Bifidobacterium longum R0175) in rats and human subjects. Br J Nutr. 2011 Mar;105(5):755-64, unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20974015 2. Leistungsfähigkeit und Regeneration: Probiotic Streptococcus thermophilus FP4 and Bifidobacterium breve BR03 Supplementation Attenuates Performance and Range-of-Motion Decrements Following Muscle Damaging Exercise. Nutrients. 2016 Oct 14;8(10): 642, unter: https://www.mdpi.com/2072-6643/8/10/642 3. Immunsystem und Häufigkeit von Infekten: 3.1. Lactobacillus helveticus Lafti L10 supplementation reduces respiratory infection duration in a cohort of elite athletes: a randomized, double-blind, placebo-controlled trial. Appl Physiol Nutr Metab. 2016 Jul;41(7):782-9, unter: https://doi.org/10.1139/apnm-2015-0541 3.2. Probiotic supplementation for respiratory and gastrointestinal illness symptoms in healthy physically active individuals. Clin Nutr. 2014 Aug;33(4):581-7, unter: https://linkinghub.elsevier.com/retrieve/pii/S0261561413002616 4. Heuschnupfen und Allergien: Probiotics (Lactobacillus gasseri KS-13, Bifidobacterium bifidum G9-1, and Bifidobacterium longum MM-2) improve rhinoconjunctivitis-specific quality of life in individuals with seasonal allergies: a double-blind, placebo-controlled, randomized trial. Am J Clin Nutr. 2017 Mar;105(3):758-767, unter: https://academic.oup.com/ajcn/article/105/3/758/4569700 5. Gewichtsreduktion: Effect of Lactobacillus on body weight and body fat in overweight subjects: a systematic review of randomized controlled clinical trials. Int J Obes (Lond). 2017 Nov;41(11):1607-1614, unter: https://www.nature.com/articles/ijo2017161 6. Reizdarmsyndrom: Efficacy of Bifidobacterium infantis 35624 in patients with irritable bowel syndrome: a meta-analysis. Curr Med Res Opin. 2017 Jul;33(7):1191-1197, unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/28166427 heidelbeer plus setzt auf sekundäre PflanzenstoffeSekundäre Pflanzenstoffe unterstützen unsere Gesundheit, indem sie entzündungshemmend, antiallergisch und antioxidativ wirken.Es gibt rund 100.000 sekundäre Pflanzenstoffe. Sie werden in Flavonoide, Carotinoide, Glucosinolate, Monoterpene, Phytoöstrogene, Phytosterole, Saponine und Sulfide eingeordnet. Polyphenole sind aromatische Verbindungen. Darunter fallen Flavonoide, Phenolsäuren und Anthocyane. Heidelbeeren sind reich an Polyphenolen.Heidelbeer plus vereint wichtige sekundäre Pflanzenstoffe für den Darm, das Gefäßsystem, die Haut und die Augengesundheit. Nur eine Kapsel enthält 50 mg Anthocyane. Der wasserlösliche Pflanzenfarbstoff besitzt ein großes antioxidatives Potenzial. Antioxidantien helfen dabei, freie Radikale zu bekämpfen. Entstehen durch ungesunde Ernährung und Stress zu viele freie Radikale im Körper, erhöht sich der oxidative Stress.Verschiedene Polyphenole, wie Anthocyane, Quercetin und Rutin, sind in heidelbeer plus enthalten. Carotinoide in Form von Lutein sowie Zeaxanthin runden das Wirkprofil ab.Folgendes zeichnet heildelbeer plus aus: hochwertiger Extrakt aus Heidelbeeren mit einem hohen Anteil an Anthocyanen (25%) wertvolle Pflanzenstoffe: Quercetin, Rutin, Lutein und Zeaxanthin vegan, laktosefrei, glutenfrei frei von jeglichen ZusätzenDamit können die Inhaltsstoffe von heidelbeer plus überzeugen: Anthocyane tragen dazu bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Entzündungen vorzubeugen 2 und wirken entzündungshemmend im Verdauungstrakt. Anthocyane wirken sich zusammen mit den Carotinoiden (Lutein und Zeaxantin) positiv auf die Sehkraft aus und verringern das Risiko degenerativer Augenerkrankungen wie „altersbedingte Makuladegeneration“. Vitamin C hilft als Antioxidans freie Radikale einzufangen. 1 Quercetin wird mit antiviralen und entzündungshemmenden Eigenschaften in Verbindung gebracht. Zudem soll der sekundäre Pflanzenwirkstoff allergische Symptome durch die Hemmung der Histaminfreisetzung mindern. 3,4 Rutin ist ein Polyphenol, dem antihyperglykämische Eigenschaften. Bei Venenleiden kann es gut unterstützen. Zudem kann Rutin mit seinen entzündungshemmenden Eigenschaften auch einen positiven Einfluss auf die Darmgesundheit ausüben. 5-8 Lutein & Zeaxanthin können das Risiko für einen grauen Star im Alter um 40 % reduzieren.heidelbeer plus mit Vitamin C aus Acerola-Extrakt:Vitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei (auch während und nach intensiver körperlicher Betätigung)Vitamin C trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützenVitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems beiVitamin C trägt zur normalen psychischen Funktion beiVitamin C trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel beiVitamin C trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung beiVitamin C trägt zur Regeneration der reduzierten Form von Vitamin E beiVitamin C erhöht die EisenaufnahmeVitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Knochen, Zähne, Haut, Blutgefäße sowie des Zahnfleisches und der Knorpelfunktion bei Quellen & zum Weiterlesen 1 Carr, A. & Maggini, S. (2017). Vitamin C and Immune Function. Nutrients, 9(11), 1211. Abgerufen von https://www.mdpi.com/2072-6643/9/11/1211 2 Yousuf, B., Gul, K., Wani, A. A. & Singh, P. (2015). Health Benefits of Anthocyanins and Their Encapsulation for Potential Use in Food Systems: A Review. Critical Reviews in Food Science and Nutrition, 56(13), 2223–2230. Abgerufen von https://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/10408398.2013.805316 3 Li, Y. & Yao, J. et al. (2016). Quercetin, Inflammation and Immunity. Nutrients, 8(3), 167. Abgerufen von https://www.mdpi.com/2072-6643/8/3/167 4 Mlcek, J., Jurikova, T., Skrovankova, S. & Sochor, J. (2016). Quercetin and Its Anti-Allergic Immune Response. Molecules, 21(5), 623. Abgerufen von https://www.mdpi.com/1420-3049/21/5/623 5 Ghorbani, A. (2017). Mechanisms of antidiabetic effects of flavonoid rutin. Biomedicine & Pharmacotherapy, 96, 305–312. Abgerufen von https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0753332217343421?via%3Dihub 6 Yusha'u, Y., Muhammad, U. A., Nze, M., Egwuma, J. M., Igomu, O. J., & Abdulkadir, M. (2017). Modulatory Role of Rutin Supplement on Open Space Forced Swim Test Murine Model of Depression. Nigerian journal of physiological sciences : official publication of the Physiological Society of Nigeria, 32(2), 201–205. 7 Gong, G., Qin, Y., Huang, W., Zhou, S., Yang, X. & Li, D. (2010). Rutin inhibits hydrogen peroxide-induced apoptosis through regulating reactive oxygen species mediated mitochondrial dysfunction pathway in human umbilical vein endothelial cells. European Journal of Pharmacology, 628(1–3), 27–35. Abgerufen von https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S001429990901053X?via%3Dihub 8 Mascaraque, C. & Aranda, C. (2014). Rutin has intestinal antiinflammatory effects in the CD4+ CD62L+ T cell transfer model of colitis. Pharmacological Research, 90, 48–57. Abgerufen von https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S1043661814001583?via%3Dihub 9 Karppi, J., Laukkanen, J. A. & Kurl, S. (2011). Plasma lutein and zeaxanthin and the risk of age-related nuclear cataract among the elderly Finnish population. British Journal of Nutrition, 108(1), 148–154. Abgerufen von https://www.cambridge.org/core/journals/british-journal-of-nutrition/article/plasma-lutein-and-zeaxanthin-and-the-risk-of-agerelated-nuclear-cataract-among-the-elderly-finnish-population/F57E45675E757D20D6E2F5BAAD05A218 for you präbio ballaststoffe: Ballaststoffe - Futter für die DarmbakterienWer sich gesund ernähren will, sollte zu ballaststoffreicher Kost greifen. Denn Ballaststoffe sind die Basis für einen gesunden Darm. 30 g Ballaststoffe, sollten wir täglich zu uns nehmen, 70% aller Deutschen tun sich allerdings schwer damit diesen Wert zu erreichen. (Quelle: Nationale Verzehrsstudie II)Dabei sind Ballaststoffe so wichtig: Für eine gute Verdauung Sie fördern die Darmtätigkeit Sind Futter für die nützlichen Darmbakterien und damit sehr wichtig für eine gesunde Darmflora Helfen Schadstoffe zu binden Sie machen lange satt und enthalten kaum Kalorien Halten den Blutzuckerspiegel stabil, was Fettzellen leichter zum Schmelzen bringt Binden Gallensäuren, die im Darm an der Fettverdauung beteiligt sind, was sich auch positiv auf den Cholesterinspiegel auswirkt Wirken einer Reihe von Darmerkrankungen entgegen u. a. Hämorrhoiden und Divertikulose Senken das Diabetesrisiko Machen den Stuhl geschmeidiger Auch der Blutdruck wird durch Ballaststoffe gesenkt, womit das Risiko eines Herzinfarkts deutlich vermindert wirdfor you präbio ballaststoffe enthält lösliche Ballaststoffe und hilft die tägliche Ballaststoffzufuhr zu erhöhen. Es besteht aus 100% reinen Pflanzenfasern (ohne Zusätze), ist neutral in Geschmack, Geruch, sowie Farbe. Es wird sehr gut vertragen und es treten keine lästigen Blähungen auf. Wir verwenden die eingetragenen Markenrohstoffe Fibergum™ aus der Akazienfaser aus ökologischem Landbau und Fibersol®-2 resistentes Dextrin aus Mais.Akazienfasern - 90 Prozent lösliche BallaststoffeFür reichlich Schwung im Darm sorgt die Akazienfaser. Das aus Afrika stammende Naturprodukt wird aus der getrockneten Milch der dort wachsenden Akazien gewonnen und ist aus ökologischem Landbau.100% natürlich und vegan, mit einer hohen präbiotischen Wirkung, regt sie die Darmmuskulatur an, ein weicher Stuhlgang wird gefördert.Mit der Akazienfaser wirst Du ungünstige Nahrungsbestandteile schnell wieder los. Dein Darm kann Nährstoffe besser aufnehmen, so kommen Kalium, Eisen, Magnesium & Co. einfacher in den Zellen an. Einer durch Antibiotika oder Cortison geschädigten Darmflora helfen sie bei der Regeneration.Resistente Dextrine – gut für die DarmtätigkeitResistente Dextrine entstehen, wenn Stärke auf Wasser, Wärme und Enzyme trifft. Die Stärke wird dabei in kleinere Einheiten zerlegt, in die sogenannten Dextrine.Resistente Dextrine sind die Lieblingsspeise der gesunden Bifidobakterien und Lactobazillen. Es kommt zur Bildung von kurzkettigen Fettsäuren: Sie optimieren Dein Darmmilieu und fördern die Funktionen Deiner Darmschleimhaut. Dank der kurzkettigen Fettsäuren sinkt der pH-Wert, was wiederum eine Anregung des Darms zur Folge hat. Resistentes Dextrin ist darüber hinaus ebenfalls sehr gut verdaulich und regt den Darm an. Quellen & zum Weiterlesen https://www.dge.de/presse/pm/mehr-ballaststoffe-bitte/ https://www.bmel.de/DE/Ernaehrung/GesundeErnaehrung/_Texte/NationaleVerzehrsstudie_Zusammenfassung.html Ali MW. , Sabir OM. and Gadour MOE., Gum Arabic in treatment of functional constipation in children in Sudan, Sudan JMS. 2013 june;8(2):73-76. Bliss DZ., Weimer PJ., Jung HJ. and Savik K., In vitro degradation and fermentation of three dietary fiber sources by human colonic bacteria., J Agric Food Chem. 2013 May 15;61(19):4614-21. Cherbut C., Michel C., Raison V., Kravtchenko T., and Méance S., Acacia Gum is a bifidogenic dietary fiber with high digestive tolerance in healthy humans, Microbial Ecology in Health and Disease 2003;15:43-50. Crociani F., Alessandrini A., Mucci MM. and Biavati B., Degradation of complex carbohydrates by Bifidobacterium spp., Int J Food Microbiol. 1994 Dec;24(1-2):199-210. Feng B., La J., Schwartz E., Gebhart G., Irritable bowel syndrome: methods, mechanisms, and pathophysiology. Neural and neuro-immune mechanisms of visceral hypersensitivity in irritable bowel syndrome. Am J Physiol Gastrointest Liver Physiol. 2012. 302: G1085-G1098 Imfeld T. and Meance S. Evaluation of the safe for teeth properties of the Acacia Gum Fibregum, at different concentrations in humans. 2003 Ref Type: Personal Communication. Matsumoto N, Riley S, Fraser D, Al-Assaf S, Ishimura E, Wolever T, Phillips GO, Phillips AO., Butyrate modulates TGF-beta1 generation and function: potential renal benefit for Acacia(sen) SUPERGUM (gum arabic)?, Kidney Int. 2006 Jan;69(2):257-65. Salih SSA., Sabir OM. , Mshelbwala M. and Gadour MOEH., Gum Arabic a superb anti-diarrheal agent, Sudan JMS. 2012 june;7(2):83-88. Terpend K., Possemiers S., Daguet D. and Marzorati M., Arabinogalactan and fructo-oligosaccharides have a different fermentation profile in the Simulator of the Human Intestinal Microbial Ecosystem (SHIME®). Environ Microbiol Rep. 2013 Aug;5 (4):595-603.

Anbieter: for you eHealth
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot